Geschichte der Klinik Tettnang

Helfen und Heilen seit Jahrhunderten

2016

  • Ingrid Jörg übernimmt die Klinikleitung der Klinik Tettnang
  • Die Planungen für die Sanierung und Erweiterung des OP-Bereichs beginnen.
  • Im Oktober feiern die Hebammen der Klinik einen runden Geburtstag: Seit zehn Jahren sind sie Beleghebammen und haben 5700 Kindern auf die Welt geholfen
  • Das Kontinenz- und Beckenbodenzentrum wurde erfolgreich rezertifiziert

2015

  • Regionaler Klinikverbund: Das Klinikum Friedrichshafen übernimmt die Mehrheitsanteile an der Klinik Tettnang GmbH von den Waldburg-Zeil Kliniken. Mit dem Zusammenschluss der drei Krankenhäuser Klinikum Friedrichshafen GmbH, Krankenhaus 14 Nothelfer GmbH und Klinik Tettnang GmbH wird der kommunale Klinikverbund Medizin Campus Bodensee gegründet.
  • Alle Operationen des Wirbelsäulenzentrum Bodensee werden jetzt in Tettnang durchgeführt

2014

  • Investitionen in Höhe von 3,5 Millionen Euro fließen in EDV, Komfortplus-Station und einen neuen CT.

2014

  • Das Bundeskartellamt gibt im Dezember nach mehr als einem Jahr der intensiven Prüfung grünes Licht für die Übernahme der Klinik Tettnang GmbH durch die Klinikum Friedrichshafen GmbH.

2005

  • Die Klinik Tettnang wird Teil der Waldburg-Zeil-Kliniken

2004

  • Einweihung der neuen Intensivabteilung, Cafeteria und des neuen Eingangsbereichs

2003

  • Eröffnung des Behandlungszentrum Diabetes mellitus Typ 1 und 2 DDG

1964

  • Inbetriebnahme des Krankenhaus-Neubaus mit 210 Betten.

1957

  • Der Kreistag beschließt, ein neues Kreiskrankenhaus in Tettnang zu bauen

1937

  • Anbau eines Entbindungsraums

1914 - 1918

  • Im Ersten Weltkrieg wird das Krankenhaus als Lazarett genutzt
  • 1907 Bau eines Desinfektionshauses

1886

  • Das Bezirkskrankenhaus Tettnang mit 80 Betten wird eröffnet. Schon 1870 erfolgten erste Planungen, aber der deutsch-französische Krieg und die Finanznot des Bezirks verzögerten den Bau des Krankenhauses. Architekt des prägnanten Rundbaus ist der Stuttgarter Professor Otto Tafel.
Eingang der Klinik Tettang
Eingang der Klinik Tettang
2015: Medizin Campus Bodensee - Klinik Tettnang
2015: Die Klinik Tettnang kommt zum kommunalen Klinkverbund Medizin Campus Bodensee
Der OP des neuen Krankenhauses 1964
1964: Der OP des neuen Krankenhauses
1964: Inbetriebnahme des Krankenhaus-Neubaus mit 210 Betten.
1964: Inbetriebnahme des Krankenhaus-Neubaus mit 210 Betten.
Das Bezirkskrankenhaus Tettnang
Das Bezirkskrankenhaus Tettnang
Kontaktdaten

Klinik Tettnang GmbH
Emil-Münch-Str. 16 
88069 Tettnang

Telefon: 07542 531-0
Telefax: 07542 531-178
info @klinik-tt .de